Über Rica Braune

Mir geht es um Beratung auf Augenhöhe, um die Würdigung des Bestehenden, die Beteiligung der Akteure und die gemeinsame Gestaltung von Veränderungsprozessen.

Nur in diesem Zusammenspiel und mit einer offenen Lern- und Fehlerkultur, so meine Erfahrung, gelingt eine ganzheitliche und nachhaltige Personal- & Organisationsentwicklung.

Mein Schwerpunkt liegt dabei in sozialen Organisationen und mittelständigen Unternehmen. Die Begleitung von Führungskräften bei der Gestaltung einer trag- und zukunftsfähigen Organisationskultur ist mir dabei genauso wichtig wie die Erarbeitung von Entscheidungs- und Ablaufstrukturen, in denen Mitarbeiter*innen sicher und gerne arbeiten.

Der demografische Wandel hat viele Unternehmen bereits erreicht, die Gewinnung und Bindung geeigneter Fach- und Führungskräfte ist ein Kernthema für die Zukunft jeder Organisation. Eine sinnstiftende Tätigkeit, eine wertschätzende Unternehmenskultur gepaart mit einer guten Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sind Meilensteine jeder Organisationsentwicklung. Dabei kann ich Sie gerne unterstützen und begleiten.

Prinzipien und fachliche Grundausrichtung in meiner Arbeit

  • Personalentwicklung bedeutet Organisationsentwicklung
  • Qualitätsmanagement bedeutet Transparenz in der Führung und eine von allen gelebte Organisationskultur
  • Persönliche Fähigkeiten in ein großes Ganze einzubringen – das ist Teamentwicklung

Meine Rolle und meine Mission

Ich agiere als Projekt- und Prozessmanagerin, übernehme für Sie Moderations- und Steuerungsfunktionen im Veränderungsprozess. Für Sie, Ihre Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter*innen bin ich während des gesamten Chance-Prozesses Feedback- und Sparings-Partnerin, Coach und Projektleiterin.

Wenn die Veränderung, die wir gemeinsam auf den Weg bringen, gelingt und gelebt wird, Wenn Sie und die Mitarbeiter*innen gerne im Unternehmen arbeiten und sich die Wertschöpfung nachhaltig positiv entwickelt, dann habe ich einen guten Beitrag geleistet.

Auf einen Blick

weißes Häkchen auf blauem Kreis

Engagiert & Motiviert

Sie finden in mir eine Sparringspartnerin, die mit Ihnen Bewährtes bewahrt, Neues anschiebt und Sie und Ihr Team im Veränderungsprozess zuverlässig begleitet.

weißes Häkchen auf blauem Kreis

Erfahren & qualifiziert

Ich war selbst viele Jahre Führungskraft in Unternehmen und habe mich als Organisationsberaterin weiterqualifiziert. Diesen Erfahrungsschatz bringe ich in unsere Zusammenarbeit ein.

weißes Häkchen auf blauem Kreis

Erprobt & fokussiert

Die Förderung von Eigenverantwortung und ein werteorientierter Führungs- und Kommunikationsstil stehen im Fokus meiner methodischen Arbeit.

weißes Häkchen auf blauem Kreis

Ganzheitlich & gründlich

Ausgehend von dem, was ist, erarbeite ich für Sie und mit Ihnen ein stimmiges Konzept für den Veränderungsprozess. Strategien, Ziele, Strukturen und Prozesse werden auf den Prüfstand gestellt und wo notwendig weiterentwickelt.

weißes Häkchen auf blauem Kreis

Zielgenau & pragmatisch

Bei der Lösungssuche beziehe ich grundsätzlich die Rahmenbedingungen, Fähigkeiten und Begabungen der Mitarbeiter*innen und Teams ein. Denn die Konzepte und Lösungen müssen zu Ihnen passen.

weißes Häkchen auf blauem Kreis

Empathisch & humorvoll

Ich bleibe immer neugierig auf Ihre Situation und die Menschen, die bei Ihnen arbeiten. Humorvoll und fachlich fundiert arbeite ich mit Zuversicht an Ihren Themen, so dass die Veränderungsprozesse gelingen können.

Mein Begriff von Qualität / meine Beraterhaltung

Qualität bedeutet für mich eine systematische Vorgehensweise, die zuverlässig und unter Mitwirkung aller Beteiligten ein erfolgreiches Ergebnis verfolgt: ob nun als Dienstleistung, als Produkt oder als Sicherung der Zukunft einer Organisation. Qualität entsteht nicht durch das Lesen eines Handbuches oder der Suche nach Fehlern und Schuldigen, sondern ist geprägt durch Beteiligungsorientierung, Konfliktfähigkeit und Suche nach Verbesserungsideen. Qualität findet sich in einer guten Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität wieder.

Qualität ist eine Haltung, die man spürt, weil alle dasselbe Interesse verfolgen: es soll gelingen!

Was qualifiziert mich
  • Beinahe 30 Jahre Berufserfahrung und viele selbst durchlebte Change-Prozesse;
  • Ständige Weiterbildung und Weiterentwicklung durch Lernen an den Aufgaben, die sich stellten und immer wieder stellen;
  • Kennenlernen und Arbeiten in verschiedenen Regionen dieses Landes;
  • Immer wieder Neugier auf Menschen und Unternehmen und das, was diese tun und leisten;
  • Anerkennung von dem, was geworden ist.

Außerdem haben mich folgende Weiterbildungen mit geprägt

  • Seit 2020: Positive Psychologie
  • Seit 2018: Familien- und Organisationsaufstellung, Bad Homburg
  • 2014: Supervision und Coaching für Führungskräfte
  • 2008 - 2009: Qualitätsmanagerin und System-Auditorin, EFQM-Assessorin, DialogAkademie Neuendettelsau
  • 2008: Trainerin für das Qualitätssiegel Service Q Thüringen, Level II
  • 2008: Auditorin Qualität der pädagogischen Begleitung - Bundesforum
  • 2003 - 2005: Coachingausbildung – ISI Berlin / IJAB / transfer e.V.
  • 2002 - 2004: Coach für Jugendunterkünfte, DJH e.V.
Meine Stärken
  • Begabung, Menschen zu begeistern und mitzunehmen
  • Netzwerke knüpfen und pflegen
  • Lösungsorientierter Kommunikationsstil, der verschiedene Interessen zusammenbringt
  • Antrieb zur kontinuierlichen Verbesserung und dabei andere beteiligen  
  • Offenheit und Neugier auf Lebenslanges Lernen
  • Empathie und die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen
Erprobte Methoden

In meinen Ausbildungen habe ich verschiedene psychologische Denkschulen kennengelernt und lerne immer noch dazu. In meiner Arbeit als Trainerin, Beraterin und Coach wende ich Methoden und Grundhaltungen an:  

  • Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun
  • Lösungsfokussierte Beratung
  • Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn
  • Gruppendynamik nach Kurt Lewin
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Systemische Familien- und Organisationsaufstellung
  • Positive Psychologie nach Martin Seligman
Was hat mich sonst noch geprägt?

Studium, Ausbildungen, die Wende und die Schule des Lebens

Lebens- und Berufserfahrung in selbst durchlebten Change Prozessen, ständige Weiterbildung und Weiterentwicklung durch Lernen an den Aufgaben, die sich stellen; kennenlernen und arbeiten in verschiedenen Regionen dieses Landes; immer wieder Neugier auf Menschen und das, was diese tun und leisten. Anerkennung, vor dem, was andere aufgebaut haben. 

Ehrenamtliches Engagement

Im sozialen, kulturellen und kirchlichen Bereich engagiere ich mich gerne, weil ich damit meinen Beitrag zum Gemeinwohl geben kann. Demokratie und Gesellschaft brauchen ein solidarisches Miteinander, Fürsorge für Schwächere und Teilhabe einer/s jeden am gesellschaftlichen Leben. Weil das immer noch keine Selbstverständlichkeit ist, braucht es das Engagement vieler.

Ich bin Mitglied im:

  • Freundeskreis Deutsches Nationaltheater Weimar e.V.
  • Kunstgesellschaft der Klassikstiftung e.V.
  • Bauhaus Weimar Moderne - Die Kunstfreunde e.V.
  • Vorstand Paritätisches Bildungswerk Thüringen e.V.
  • Stiftungsrat Dr. Georg Haar Weimar
  • Bürgerstifterin Weimar
Berufsverbände
  • Bundesverband der Auditoren e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für systemische Pädagogik (DGsP) e.V.
  • Verband der Gründer und Selbständigen Deutschland (VGSD) e.V.
Diesen ethischen Berufs-Richtlinien fühle ich mich verpflichtet

Rica Braune: Nachhaltige Organisationsentwicklung

Vita

Rica Braune lächelt freundlich in die Kamera

Kontakt

Bitte hinterlassen Sie hier gerne Ihre Rückrufbitte. Ich rufe Sie zeitnah zurück. Da ich in der Regel für meine Kunden in Tagesveranstaltungen tätig bin, kann mein Rückruf bzw. meine Antwort-Mail etwas dauern. Ich freue mich, wenn wir ins Gespräch kommen.