Führungskompetenz: Eine Kompakttrainingsreihe für Führungskräfte (3 Module)

Diese mehrteilige Trainingsreihe wendet sich an Führungskräfte, die sich gezielt mit ihrer Leitungsrolle, ihrem Führungsstil und den zukünftig an sie gestellten Anforderungen aktiv auseinandersetzen wollen.

Die eigenen Kompetenzen und deren Erweiterung haben im Training einen besonderen Fokus. Modelle und Methoden werden nach neuestem wissenschaftlichen Standard vermittelt und in Bezug zur Praxis angewendet, dabei spielt die Lebenswirklichkeit der Führungskräfte und ihre Mitarbeiter und Teams eine zentrale Rolle. Alle Module leben vom Praxistransfer.

Neu ab 2022: Die Strategien und Konzepte der Positive Leadership fließen in die Kursreihe ein. Die Teilnehmer:innen erhalten wertvolle Impulse, um positiv zu führen und das in der eigenen Organisation umzusetzen.

Diese Kursreihe ist die Basis für den weiterführenden Zertifikatskurs "Positive Leadership".

Führungskompetenz - ganz praxisnah und kompakt

  • Im Training erwerben Sie einen ganzen Strauss an Handwerkszeug für Ihren Führungsalltag
  • Sie erlangen Kenntnis über ihren Führungsstil und persönliche Reife als Führungskraft
  • Während der 3 Module lernen Sie ganz verschiedene Modelle und Methoden kennen und anwenden, u.a. auch die Strategien der Positive Leadership nach neuestem wissenschaftlichen Standard.
  • Sie nehmen anwendbares Wissen und neues Repertoire mit in Ihren Führungsalltag.
  • Die Teilnehmergruppe ist während der Kursreihe stabil und Sie können sich in als Peergroup wechselseitig unterstützen. 
  • Zwischen den Modulen erhalten Sie von der Trainerin strukturierende Aufgaben, mit denen Sie das Gelernte in Ihrem Alltag anwenden und vertiefen.

Ihr Nutzen

Im Mittelpunkt steht der Führungsalltag der Teilnehmenden. Führungskonzepte, Modelle, Strategien werden nicht nur erlernt, sondern direkt auf die Unternehmenspraxis angepasst. Sie erweitern das Führungsrepertoire und Ihr Handlungsspektrum, indem Sie ...

  • Instrumente und Modelle kennenlernen, die auf Ihren Führungsalltag und Ihre Organisationswirklichkeit angepasst werden.
  • Persönlichkeits-Tests kennenlernen, die Sie in Ihrer Persönlichkeit reifen lassen.
  • durch fundierten Erfahrungsaustausch und angeleiteten Praxistransfer geleitet und moderiert werden.

Inhalte

Modul 1

Führungsgrundlagen - Führungsperson - Führungsrolle
Das Startmodul widmet sich der Führungsperson und in ihrem jeweiligen Führungsalltag

  • Leitlinien für eine erfolgreiche Tätigkeit als Führungskraft
  • Führungsaufgaben, Führungsstil und Führungsrolle
  • Die Führungskraft in der Organisation
  • Selbstmanagement als Führungskraft
  • Agile Führung – Agile Organisationskultur

Modul 2
Kommunikation und Mitarbeiterführung - Entwicklung eines authentischen Führungsstils
In diesem Modul stehen die wichtigsten Kommunikations-Instrumente und der eigene Führungsstil im Mittelpunkt

  • Kommunikation im Führungsalltag, u.a. ergebnisorientiertes Delegieren, Feedback- und Kritikgespräche
  • Führen von Mitarbeiterjahresgesprächen
  • Gestaltung und Führen in Veränderungsprozessen
  • Situatives Führen

Modul 3
Führen von Teams – Teamentwicklung - Moderation als Leitungsinstrument
Im dritten Modul steht das Führen von Teams, die Praxis der Teamentwicklung, die Förderung einer angemessenen Teamkultur im Mittelpunkt

  • Methoden und Instrumente des agilen Führens von Teams
  • Teamrollen, Teamdynamiken und Gestaltung von effektiver Teamarbeit
  • Umgang mit Teamkonflikten
  • Teamsitzungen effektiv gestalten, ergebnisorientierte Moderation

Neu: In allen drei Modulen werden praxisnahe und umsetzungsfähige Mini-Impulse für einen positiven Führungsstil vermittelt.

Zielgruppe

Führungskräfte der oberen und mittleren Leitungsebene, Nachwuchsführungskräfte

Methoden

  • Über die gesamte Kursreihe findet ein passgenauer Wechsel in den Methoden statt. Input, Arbeiten mit Modellen, Übungen, Plenum und Kleingruppenarbeit wechseln sich ab.
  • Praktische Übungen in Einzel- und Kleingruppenarbeit mit Alltagsbezug sind zentraler Bestandteil.
  • Die Gruppe ist ein fester Bestandteil des Lernens und des Feedbacks für alle Teilnehmer:innen. 
  • Arbeitsmaterialien und Unterlagen werden gestellt.
  • Zwischen den Modulen erhalten die Teilnehmer:innen vertiefende Aufgaben.
  • Während der gesamten Kursreihe gibt es viel Raum für Reflektion, Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Porträt Rica Braune

Rica Braune: Personal- & Organisationsentwicklerin; Coach; Auditorin für ISO 9001/AZAV; Trainerin Positive Leadership, Führungskräfte-Trainerin zertifiziert nach DIN ISO 17024; langjährige Tätigkeit als Führungskraft und Geschäftsführerin

Zurück