Mitarbeiter schon im Einarbeitungsprozess ans Unternehmen binden - wie geht das?

Diese Veranstaltung unterstützt Sie als Leitung, den Prozess der Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen nachhaltig zu gestalten. Sie können bereits mit den ersten Arbeitswochen dafür sorgen, dass neue Mitarbeiter*innen gut in Ihrer Organisation ankommen, gerne bei Ihnen arbeiten und sich dauerhaft loyal und motiviert einbringen. Gewinnen Sie mit einer gut strukturierten Einarbeitung dauerhaft Mitarbeitende für Ihre Einrichtung.

Themen und Inhalte:

Im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte ist es entscheidend, den Einarbeitungsprozess für neue Mitarbeiter*innen so zu gestalten, dass sie sich schnell und gut in ihre Arbeit einfinden, Beziehung zum Unternehmen aufbauen und effektiv und sinnstiftend wirksam werden können. Sonst besteht womöglich die Gefahr, dass gute Fachkräfte schon in der Probezeit ein anderes Angebot annehmen.

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft die Herausforderung angehen und zur Chance werden lassen, neue Mitarbeitende von Anfang an mit fundierten Strukturen, transparenter und prozessorientierter Arbeitsweise, Feedbackkultur, Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für Kreativität (ein)zubinden.

  • Die teilnehmenden Führungskräfte erhalten einen Überblick über Methoden und Werkzeuge der Personaleinarbeitung mit hoher Bindungswirkung.
  • Im Werkstattformat arbeiten Sie an der Verbesserung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen, passgenau auf Ihre Organisation.
  • Sie entwickeln Instrumente für Ihre eigene Arbeit. Dabei können Sie sich mit anderen Führungskräften austauschen.

Nutzen:

  • Sie entwickeln ganz praktische Methoden und Instrumente, mit denen Sie für Ihr Unternehmen Mitarbeiter*innen effektiv einarbeiten.
  • Wir werden über geeignete Stellschrauben sprechen, mit denen Sie nachhaltig etwas bewirken können.
  • Wir sorgen mit Ihnen gemeinsam dafür, dass die Werkstatt für Sie nachhaltig ist und Sie die Inhalte zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen bringen. Der Praxistransfer des Gelernten in Ihre Organisation ist uns besonders wichtig.

Zurück